AG "Spielend Lernen" mit Anne Röhrig

AG "Spielend Lernen" von Frühjahr bis Herbst auch als "Pferde-AG"

 

Diese AG wird von unserer Sonderpädagogin Anne Röhrig geleitet. Hier werden Spiele gespielt, die erst mal viel Spaß machen, aber auch viele Fähigkeiten entfalten und Fertigkeiten trainieren, die man im Leben braucht.

In den Förderbereichen Kognition, Sprache, Mathematik, Senso-Motorik, und Sozial-emotionale Entwicklung helfen uns viele Spiele weiter. Je nach individuellem Förderbedarf profitieren die Kinder individuell unterschiedlich von unserer AG.

 

In den Sommermonaten können wir neuerdings sogar eine ganz besonders attraktive Förderung im senso-motorischen und sozial-emotionalen Bereich durchführen: Die Kinder lernen den liebevollen und sachgerechten Umgang mit dem Pferd und können erste Erfahrungen auf dem Rücken eines Pferdes durch Entspannungs- und Turnübungen sowie durch erste Reiterversuche sammeln. Manche Kinder unserer Schule können schon so gut reiten und mit Pferden umgehen, dass sie anderen Kindern in der AG sehr gut helfen können.

 

Ein Junge konnte schon ein wenig seine Angst vor großen Tieren abbauen und lacht inzwischen, wenn er auf dem Pferd sitzt. Ein anderer Junge holt nach einer schweren Krebserkrankung nun viel an motorischen Erfahrungen nach, die er jahrelang vermissen musste. Bei uns hat er das Interesse am Reiten für sich entdeckt, er gewinnt zusehends mehr Zutrauen zu dem Pferd und zu seinen eigenen motorischen Fähigkeiten: Er freut sich schon riesig auf die nächste AG-Stunde, wenn er wieder auf dem Pferd sitzen darf. Auch die Mädchen werden immer mutiger im Umgang mit dem Pferd, z.B. beim Putzen, und entspannen sich immer besser beim Reiten. Und alle Kinder wollen mehr über Pferde lernen!

 

Unser besonderer Dank gilt der Schülerin und ihrer Familie, die uns das wundervolle, gut erzogene Reitpony Fabina für diese Förderung im Rahmen der Inklusion in unserer Schule zur Verfügung stellt.

 

Anne Röhrig

 

 

Bild: Kinder der AG mit Pony Fabina und ihrer Besitzerin vor der Schule

 

Unsere Instrumental Kurse

 

JeKits Orchester

Dienstags 12.30 Uhr

 

JeKits Kurse Klarinette, Keyboard, Perkussion, Gitarre und Trompete

Dienstag ab 13.30 Uhr

 

Flöte

Schnupperkurs Blockflöte mit Herrn Graf - Donnerstag 11.30 Uhr

Donnerstag ab 6. und 7. Stunde ( ab 13.15 Uhr bis 14.00 Uhr) Flötenunterricht, Herr Graf, Musikschule Eitorf Fortgeschrittene

 

Querflöte

Dienstag ab 14.00 Uhr Detlef Brenken

 

<

)

AGs "Fördersport 1/2" und "Fördersport 3/4"

AGs "Fördersport 1/2" und "Fördersport 3/4"

 

Diese AGs werden von unserer Sonderpädagogin und Sportlehrerin Frau Röhrig geleitet. Hier werden Kleine Spiele, Tänze, Gymnastik, Geräte- und Bodenturnen, Entspannung und weitere Bewegungsangebote in einer kleineren Gruppe ermöglicht.

Die Angebote sollen einerseits  Spaß machen, aber die Kinder sollen auch ihre Fähigkeiten entdecken und entfalten, auch  Fertigkeiten verbessern und Kraft und Ausdauer trainieren können.

In den Bereichen Senso-Motorik und Rhythmik, Kognition, Sprache, Wahrnehmung und Kommunikation, Mathematik, Persönlichkeitsentwicklung und sozial-emotionale Entwicklung helfen uns viele Spiele und Übungen weiter. Je nach individuellen Stärken und Schwächen profitieren die Kinder individuell unterschiedlich von unserer AG.

 

 

 

 

Weitere AG's

 

 

Theater - AG 

Mitwochs 12.30 Uhr bis 13.15 Uhr mit Herrn Fischer im Klassenraum der Sterne

 

Fußball - AG Mädchen 

Dienstag  6. Stunde Turnhalle oder Sportplatz, Joshua von Germania Windeck

 

<spielend> </spielend>

 

Unser Schulhund Fine - mit Freu Eichenberg -

 

 

Chor-Projekt mit Eltern und Schülern

nach den Herbstferien bis Dezember - Freitag, 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr mit Frau Suttmann-König im Musikraum, Einladungen erfolgen nach den Ferien...


Schach-AG