Der Schulausflug zu Metabolon

Gestern, am 1.10.2018 sind wir mit einem superschicken Reisebus nach Engelskirchen zur Mülldeponie Metabolon gefahren. Als erstes bekamen wir Warnwesten und Herr Spielberg hat uns begrüßt. Dann haben wir besprochen, welcher Müll in welche Mülltonne gehört. Danach gingen wir zu einer großen Halle, wo der Biomüll abgeladen wurde. In der Halle roch es nicht so gut!! Weiter ging es zur Papierhalle und von da aus an der sprechenden Mülltonne vorbei, bis wir endlich alle Treppenstufen geschafft hatten: es waren 380!   Gemeinsam gingen wir dann in den Lernort, wo wir frühstücken und auf den Spielplatz gehen konnten. Dort haben wir danach etwas über den Papierkreislauf und über müllarmen Einkauf gelernt, es war sehr interessant. Dann endlich gings zur Spitze des Müllberges und zur Rutsche! Jeder bekam eine Matte und konnte die 100 m lange Doppelrutsche hinuntersausen!  Das war toll!  Mittags ging es mit dem Bus wieder zurück nach Schladern. Es war ein toller Ausflug!!

                                                                                           Die Kinder der Schmetterlingsklasse